Gesunde Zähne ein Leben lang
Kleiner Aufwand, große Wirkung

Anpassung der Revodent®
Reinigungsschiene

In wenigen Schritten passen Sie die
Dental-Schiene an Ihr Gebiss an.
Dies ist nur einmalig notwendig.

1

Wasser zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.

2

Revodent® Schiene für 1 Minute ins heiße Wasser legen.

3

Schiene aus dem Wasser nehmen. Anschließend sofort die Anpassung – am besten vor dem Spiegel – durchführen.

4

Die Dreiecke an der Rundung der Schiene müssen nach oben zeigen.

5

Schiene mittig in den Mund und auf die Kauflächen legen.
Mund langsam schließen. Die Schiene muss die Kauflächen mittig abdecken.
Auf die Schiene beißen, sodass sich die Zähne in den Kunststoff drücken.
Den Mund für eine Minute geschlossen halten.
Anschließend die Schiene heraus nehmen. Sie ist jetzt individuell auf das Gebiss angepasst und kann sofort verwendet werden.
! Bei Unzufriedenheit mit der Anpassung der Schiene kann die Anpassung wiederholt werden.

Anwendung von Revodent®

Regelmässige Anwendung hilft
Ihre Zähne gesund zu halten.

1

2cm Paste auf den Finger drücken und auf die Zunge geben.

2

Angepasste Schiene in den Mund einlegen.

3

Kappe der Tube mit Wasser füllen und in den Mund entleeren.

4

Mund schließen und leicht auf die Schiene beißen.

5

Für den Reinigungsvorgang / für das Pressen ausschließlich die Zunge verwenden.

6

Jetzt das Wasser / Pasten Gemisch mit der Zunge kräftig gegen den Gaumen und durch die Zahnzwischenräume hindurch pressen.

7

Zunge senken, das Gemisch strömt wieder zurück.

8

Diesen Vorgang vielfach für 3 Minuten (max. 5 Min) wiederholen – langsam, aber kräftig, nur mit der Zunge das Gemisch durch die Zahnzwischenräume pressen. Dabei werden die bakteriellen Beläge im Zahnzwischenraum entfernt. Anfänglich ist das anstrengend. Gewöhnung tritt rasch ein.

9

Zum Schluss die abgereinigten Bakterien und Paste ausspucken und 2x mit sauberem Wasser und eingelegter Spange die Zahnzwischenräume sauber spülen. Fertig.

Revodent® – HAPPY END

Dr Martin Mai, Zahnarzt in Wien-Inzersdorf,
über Zahnerhalt und Revodent®
Revodent® ist ein völlig neuer Denkansatz im Bereich Zahnzwischenraum-Reinigung.
Ich war von Beginn an von dieser Idee überzeugt.

Im menschlichen Mund leben verschiedene Bakterien, Viren und Pilze. Wenn speziell Bakterien nicht regelmäßig entfernt werden, kommt es zur Kolonie Bildung besonders im Zahnzwischenraum und in den Zahntaschen. Diese Kolonie Bildung kann Zahn-Karies und Schäden am Zahnfleisch und dem gesamten Zahnhalte-Apparat, mit dem der Zahn im Kiefer festgewachsen ist, verursachen. Zusätzlich geben Bakterien Giftstoffe über die Schleimhaut in den Körper ab, welche im Herz oder Gehirn weitere Schäden verursachen können.

Verwenden sie eine vielborstige weiche Zahnbürste, eine wirkungsvolle Zahnpaste und als Wichtigstes – die richtige Putztechnik. Täglich zwei mal. Zusätzlich müssen sie die Zahnzwischenräume täglich reinigen. Revodent® ist ein einfaches und wirkungsvolles Hilfsmittel, um mit wenig Aufwand die durch die Zahnbürste nicht erreichbaren Zwischenräume sauber und gesund zu halten. Regelmäßiger Besuch beim Zahnarzt
und Dental-Hygiene erhalten ihre Zähne gesund.

Bürste, Paste, Revodent® – für den Zahn ein Happy End